Aktuelle Entwicklungen insbesondere im Steuer- und Sozialversicherungsrecht versenden wir mit Newsletter regelmäßig an unsere Klienten. Hier finden Sie die gesammelten Klienten-Infos zum Nachlesen.

  • Beschäftigungsbonus kann ab 01.07.2017 beantragt werden

    28.06.2017
    Nach einigem Hin und Her wurden nun die Richtlinien für den Beschäftigungsbonus beschlossen. Der Beschäftigungsbonus kann grundsätzlich von allen Unternehmen, unabhängig von der Branche und der Unternehmensgröße, beantragt werden, wenn der Unternehmenssitz oder…
  • 6. TERMINE

    27.06.2017
    6.1 TERMIN 30.06.2017 Vorsteuerrückerstattung in / durch Drittländer Die Frist für die Erstattung von Vorsteuern in Drittländern endet am 30.06.2017 (Achtung Fallfrist). Die Verfahren sind je nach Land durchaus unterschiedlich. Fest steht, dass in Österreich der Antrag…
  • 5. HÖCHSTGERICHTLICHE ENTSCHEIDUNGEN

    27.06.2017
    VwGH zur begünstigten Besteuerung der Teilabfindung von satzungsmäßigen Pensionsansprüchen Gem. § 67 Abs. 4 EStG ist die Bestimmung über die Besteuerung der Abfertigung der Witwer- oder Witwenpensionen mit 6 % auch auf die Abfindung von Pensionen des unmittelbar…
  • 4. SPLITTER

    27.06.2017
    4.1 DIE UMSETZUNG DER BUSINESS-REGISTER-INFORMATION-SYSTEM-RICHTLINIE DER EU Die Umsetzung dieser Richtlinie der EU soll einerseits den grenzüberschreitenden Zugang zu Unternehmensinformationen über das Europäische Justizportal erleichtern und anderer-seits in bestimmten Fä…
  • DIE WESENTLICHEN ÄNDERUNGEN IM KARTELLGESETZ

    27.06.2017
    Kernpunkt der Änderungen im Kartellgesetz stellt die Umsetzung der EU-Schadenersatzrichtlinie dar. Diese Umsetzung hätte zwar bereits bis 27.12.2016 erfolgen müssen. Da dies aber nicht rechtzeitig erfolgt ist, wurden die einschlägigen schadenersatzrechtlichen Bestimmungen im…
  • 2 of 44