Aktuelle Entwicklungen insbesondere im Steuer- und Sozialversicherungsrecht versenden wir mit Newsletter regelmäßig an unsere Klienten. Hier finden Sie die gesammelten Klienten-Infos zum Nachlesen.

  • 3. KINDERBETREUUNGSGELD NEU AB 01.03.2017

    24.04.2017
    Für Geburten nach dem 28.02.2017 kommt es zu einer Änderung des Kinderbetreuungsgeldes mit noch mehr Flexibilität für die frisch gebackenen Eltern. Es besteht für Eltern die Möglichkeit, aus zwei Systemen des Kinderbetreuungsgeldes zu wählen: das…
  • 2. BIS WANN MUSS DIE STEUERERKLÄRUNG 2016 EINGEREICHT WERDEN?

    24.04.2017
    Der Termin für die Abgabe der Einkommensteuererklärung 2016 (Pflichtveranlagung) ist heuer Dienstag, der 02.05.2017 (für Online-Erklärungen der 30.06.2017). Steuerpflichtige, die durch einen Steuerberater vertreten sind, haben länger Zeit: für sie gilt für die…
  • 1. SO HOLEN SIE SICH IHR GELD VOM FINANZAMT ZURÜCK

    24.04.2017
    Grundsätzlich sind bei der sogenannten „ARBEITNEHMERVERANLAGUNG“ drei Möglichkei-ten zu unterscheiden: 1.1 PFLICHTVERANLAGUNG Als lohnsteuerpflichtiger Dienstnehmer sind Sie dann zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet, wenn das zu versteuernde…
  • Wichtige Termine

    22.02.2017
    28.02.2017: Einreichung Jahreslohnzettel und Meldungen für Zahlungen 2016 Die Frist für die elektronische Übermittlung der Jahreslohnzettel 2016 (Formular L 16), der Mitteilungen nach § 109a EStG (Formular E 109a) und der Meldung für Auslandszahlungen nach § 109b EStG…
  • AWS-KMU-Investitionszuwachsprämie

    22.02.2017
    Wie bereits in der Klienten-Info 06/2016 angekündigt, soll als eine Maßnahme zur Stärkung der privaten Investitionen wieder eine Investitionszuwachsprämie, dieses Mal jedoch nur für KMUs, eingeführt werden. Abgewickelt wird die Prämienauszahlung vom aws (Austria…
  • 2 of 42